Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

Recklinghausen (ots) - Herten

Am Montag, zwischen 17.00 Uhr und 20.00 Uhr, hebelten Unbekannte die Terrassentür auf und begaben sich so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Georg-Simon-Ohm-Straße. Die Täter entwendeten zwei Notebooks und Bargeld.

Heute, gegen 09.50 Uhr, wurde festgestellt, dass sich Unbekannte nach Aufbrechen einer Tür Zugang in eine Wohnung auf der Langenbochumer Straße verschafft hatten. Die Täter entwendeten eine Uhr.

Gladbeck

Unbekannte hebelten am Montag, in den Tagesstunden, ein Fenster auf und stiegen so in eine Wohnung auf der Stallhermstraße ein. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

In der Zeit von Freitag bis Montag begaben sich Unbekannte auf das Gelände einer Baustelle an der Hornstraße. Die Täter brachen mehrere Baucontainer auf und entwendeten verschiedene Werkzeuge und einen PC.

Nach Einschlagen von Fensterscheiben verschafften sich Unbekannte in der Zeit von Freitag bis Montag Zugang in eine Apotheke auf der Kiebitzheidestraße. Mit einem Tresor entkamen die Täter.

Oer-Erkenschwick

Nach Aufbrechen eines Fensters gelangten Unbekannte am Montag, zwischen 08.30 Uhr und 12.00 Uhr, in eine Wohnung auf dem Krikedillweg. Nach Durchsuchen der Räume entwendeten die Einbrecher Bargeld.

Marl

Auf dem Baustellengelände an der Sickingmühler Straße brachen Unbekannte in der Zeit von Montag bis heute das Tankschloss eines Radladers auf und zapften 40 Liter Dieselkraftstoff ab. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: