Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck: Auf einen haltenden PKW aufgefahren

Recklinghausen (ots) - Am Montag, gegen 18.40 Uhr, fuhr ein 20-jähriger Bottroper PKW-Fahrer auf der Essener Straße, in Höhe der Auffahrt A 2 in Fahrtrichtung Hannover, auf den vor einer Ampel haltenden PKW eines 45-jährigen Esseners auf. Dabei verletzte sich der Essener leicht. Er wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Essener Straße teilweise gesperrt. Es entstand 2.000 EUR Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: