Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Fahrgast im Linienbus leicht verletzt

Recklinghausen (ots) - Ein 44-jähriger PKW-Fahrer aus Castrop-Rauxel öffnete heute, gegen 13.50 Uhr, die Fahrertür seines auf dem Parkstreifen der Bochumer Straße in Höhe der Elbestraße geparkten PKW. Dabei übersah er einen herannahenden Linienbus. Der Busfahrer, ein 58-jähriger Recklinghäuser, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß gegen die Fahrertür. Dabei verletzte sich ein Fahrgast im Linienbus, eine 68-jährige Recklinghäuserin leicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: