Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Auf abbremsenden PKW aufgefahren

Recklinghausen (ots) - Heute, gegen 13.40 Uhr, fuhr ein 50-jähriger Gladbecker PKW-Fahrer auf der Langehegge in Richtung Recklinghäuser Straße. Als er in Höhe der Brandenburgische Straße seinen PKW abbremste, um in eine Parklücke einzubiegen, fuhr eine 34-jährige PKW-Fahrerin aus Reken auf den abbremsenden PKW auf. Hierbei verletzten sich beide Fahrzeugführer leicht. Die Rekenerin wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Bei dem Unfall entstand 8.000 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: