Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

Recklinghausen (ots) - Herten

In der Zeit von Freitag bis Montag brachen Unbekannte eine Tür auf und gelangten so in ein leerstehendes Haus auf der Schützenstraße. Die Täter entwendeten Armaturen und Kupferrohre.

Castrop-Rauxel

Nach Einschlagen einer Fensterscheibe drangen Unbekannte heute, in den frühen Morgenstunden, in einen Kiosk auf der Wittener Straße ein. Ohne Beute flüchteten die Täter.

Recklinghausen

In der Zeit von Freitag bis heute verschafften sich Unbekannte nach Aufhebeln der Tür Zugang in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Bochumer Straße und entwendeten einen PC und eine Spielkonsole.

Unbekannte brachen am Montag, zwischen 14.30 Uhr und 17.00 Uhr, eine Tür auf und gelangten so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Konradstraße. Die Einbrecher erbeuteten Bargeld.

Am Montag, zwischen 18.00 Uhr und 19.00 Uhr, drangen Unbekannte nach Aufbrechen eines Fensters in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Kolpingstraße ein und entwendeten Schmuck.

Nach Aufbrechen eines Fensters stiegen Unbekannte am Montag, zwischen 15.45 Uhr und 18.30 Uhr, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Bockholter Straße ein. Nach Durchsuchen der Räume flüchteten die Täter ohne Beute.

Marl

Am Montag, zwischen 17.45 Uhr und 22.40 Uhr, brachen Unbekannte ein Fenster auf und stiegen so in eine Wohnung auf der Lessingstraße ein. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

In der Zeit von Samstag bis Montag brachen Unbekannte die Tür eines Geschäftes im Marler Stern auf und entwendeten Bargeld.

Haltern am See

Aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Im Dahläckern entwendeten Unbekannte am Montag, in den Tagesstunden, Bargeld und Schmuck. Zuvor hatten die Täter ein Fenster aufgehebelt und waren so eingedrungen. In diesem Zusammenhang wurde eine unbekannte Frau beobachtet: 18 Jahre alt, 155 bis 160 cm groß, mollig, mittelblonde, krause Haare, bekleidet mit einem langen Pullover, einer grauen Jacke und einer grauen Jeans, die das Haus fotografierte. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: