Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Herten: Zwei Spendensammler entwendeten aus einem Geschäft ein Smartphone

Recklinghausen (ots) - Zwei Männer betraten am Montag, gegen 15.15 Uhr, ein Geschäft auf der Ewaldstraße und forderten mit Gesten die 30-jährige Inhaberin auf, Geld für taubstumme Kinder zu spenden. Dazu hielt einer eine eine Liste über den Schreibtisch. Als die Männer ohne Spende das Geschäft verlassen hatten, bemerkte die Inhaberin den Verlust ihres Smartphones. Die Täter hatten sich in unbekannte Richtung entfernt. Beschreibungen: 25 Jahre alt, 170 cm groß, dunkle, kurze Haare, bekleidet mit einer hellbraunen Lederjacke und einer dunklen Hose. 2. 25 Jahre alt, 180 cm groß, bekleidet mit einer dunklen Jacke und einer dunklen Hose. Die Polizei warnt vor weiterem Vorgehen und bittet in vergleichbaren Fällen um besondere Vorsicht. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: