Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

Recklinghausen (ots) - Haltern am See

Am Dienstag, zwischen 16.00 Uhr und 19.00 Uhr, schlugen Unbekannte die Scheibe der Terrassentür ein und gelangten so in eine Wohnung auf dem Mühlenweg. Die Täter erbeuteten Schmuck und Bargeld.

Marl

Nach Aufhebeln eines Fensters stiegen Unbekannt am Dienstag, zwischen 17.30 Uhr und 20.30 Uhr, in eine Wohnung auf der Haardstraße ein. Mit einer Geldbörse entkamen die Täter.

Unbekannte verschafften sich in der Zeit von Dienstag bis heute nach Aufhebeln eines Fensters Zutrittt in das Büro einer Firma auf der Zechenstraße und entwendeten Werkzeuge.

Castrop-Rauxel

In der Zeit von Dienstag bis heute brachen Unbekannte in einer Kleingartenanlage an der Victorstraße mehreren Lauben auf und entwendeten daraus Werkzeuge.

Herten

Bargeld und Schmuck entwendeten Unbekannte in der Zeit von Montag bis heute aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Schiernfeldstraße. Zuvor hatten die Täter ein Fenster aufgebrochen und waren so eingestiegen.

Dorsten

In der Zeit von Dienstag bis heute begaben sich Unbekannte nach Aufhebeln einer Tür in die Räume einer Schule auf der Straße Wittenbrink. Die Täter entwendeten einen PC und einen Beamer.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: