Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Datteln: Bargeld aus der Geldbörse eines Dattelners gestohlen

Recklinghausen (ots) - Am Donnerstag, gegen 10.40 Uhr, bat eine unbekannte Frau einen 66-jährigen Dattelner, in Höhe einer Bankfiliale auf der Straße Neumarkt, um eine Spende. Als der Dattelner seine Geldbörse öffnete, verdeckte die Frau die Geldbörse mit einem "Ausweis" und entwendeten wohl Bargeld. Etwas später bemerkte der 66-Jährige erst den Verlust des Bargeldes. Die Frau wird wie folgt beschrieben: korpulent, Pagenhaarschnitt, braune Haare, dunkle Augen, rundes Gesicht, bekleidt mit einem dunklen Mantel. Die Polizei warnt vor gleich gelagertem Vorgehen und bittet um ein "gesundes Maß" Mißtrauen. Wahren Sie bei Spendensammlungen oder Bitten um Wechselgeld einen Sicherheitsabstand. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 02361/550

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: