Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

17.03.2019 – 10:35

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0196--Polizei sucht Opfer und Zeugen--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Mitte
Zeit: 	Sommer 2018 

Die Polizei Bremen führt derzeit intensive Ermittlungen gegen einen Tatverdächtigen wegen mehrerer Körperverletzungsdelikte. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang mögliche Opfer und Zeugen.

Der Tatverdächtige soll in den Sommerferien 2018 zunächst in Begleitung einer jungen Frau im Bereich der Bremer Schlachte mit drei jungen Männern (ca. 20 Jahre alt) aneinander geraten sein. Im Verlauf der Auseinandersetzung soll der Mann dann aus einem Auto, das im Nahbereich der Schlachte geparkt war, einen Baseballschläger geholt und sich Handschuhe angezogen haben. Anschließend attackierte er vermutlich mit dem Baseballschläger seine drei Kontrahenten. Der Baseballschläger war mit einer dunkelblauen Plastiktüte ummantelt.

Die Polizei fragt: Wem ist vor diesem Hintergrund eine Bedrohungssituation oder ein Körperverletzungsdelikt aufgefallen?

Sachdienliche Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421-362-3888 erbeten.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bremen