Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

04.12.2018 – 10:03

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0758 --Einbrecher statt Nikolaus--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Mitte, Schlachte
Zeit: 	04.12.18, 01.30 Uhr 

Ein geheimnisvoller Mann mit Bonbons gefüllten Säcken auf dem Rücken entpuppte sich vergangene Nacht auf dem Bremer Weihnachtsmarkt nicht als der Nikolaus, sondern als ein Einbrecher.

Der private Sicherheitsdienst wurde auf dem Domshof auf den Mann aufmerksam, der diverse Spirituosen, Bonbons und Werkzeuge in seinen drei Rucksäcken dabei hatte. Die Einsatzkräfte der Bremer Polizei eilten hinzu und befragten den 35-Jährigen nach der Herkunft der Ware. Der Ertappte war sofort geständig und gestand, dass er die Artikel zuvor aus zwei Weihnachtsbuden an der Schlachte entwendet hatte. Die Diebesbeute wurde beschlagnahmt, der 35-Jährige nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bremen