Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

28.06.2018 – 14:25

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0415 --Nachbarschaftsstreit außer Kontrolle--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Gröpelingen, Reiherstraße
Zeit: 	28.06.2018, 01.00 Uhr 

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gerieten zwei 26 und 33 Jahre alte Männer in einem Garten in der Reiherstraße zunächst in einen verbalen Streit. Im Laufe der Auseinandersetzung fingen die Nachbarn an aufeinander einzuschlagen. Der 33-Jährige wurde hierbei schwer verletzt und kam zur stationären Behandlung in ein Bremer Krankenhaus. Der Jüngere erlitt leichtere Verletzungen.

Zu den Hintergründen machen die Kontrahenten widersprüchliche Angaben. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und leitete ein Strafverfahren hinsichtlich einer gefährlichen Körperverletzung ein.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung