Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

16.01.2018 – 10:25

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0039 --Ermittlungen nach Messerangriff--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Blumenthal, Turnerstraße
Zeit: 	15.01.18, 14.50 Uhr 

Nach der Messerattacke am Montagnachmittag in Blumenthal (siehe PM 38) ermittelt die Kriminalpolizei.

Nach ersten Erkenntnissen entwickelte sich zwischen dem 35 Jahre alten Angreifer und dem 29-jährigen neuen Freund seiner Ex-Lebensgefährtin zunächst ein verbaler Streit, der dann eskalierte. Der 35-Jährige flüchtete mit dem Auto und warf das Tatmesser nach eigenen Angaben im Bereich der A 270 aus dem Wagen. Zur Absuche sperrte die Polizei ein Autobahnteilstück sowie die Bundesstraße 74 bis in die Abendstunden.

Der mutmaßliche Täter stellte sich den Ermittlungsbehörden, das Opfer wurde notoperiert und schwebt nicht in Lebensgefahr. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen