Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0022--Erneut Fahrzeug im Visier von Straftätern--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Burglesum, Landskronastraße
Zeit: 	9.1.18, 19 Uhr bis 10.1.18, 6 Uhr 

Bereits in der Nacht zu Montag zündeten unbekannte Täter ein Auto in Walle an, der Wagen brannte vollständig aus (siehe PM 0017). Die Polizei geht von einer politisch motivierten Tat aus, der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen und die Staatsanwaltschaft eine Belohnung von 500 Euro ausgelobt. Mittwochmorgen wurde die Polizei zu einem weiteren beschädigten Fahrzeug in Bremen-Nord gerufen. Alle vier Reifen waren zerstochen, die Windschutzscheibe zerstört. Die Ermittler gehen von einem Zusammenhang zwischen beiden Taten aus und suchen Zeugen. Die Autobesitzer werden auf einer Internetseite als Anhänger rechter Bewegungen angeprangert.

Der Besitzer alarmierte die Polizei am frühen Morgen. Erste Spuren wurden gesichert, der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei fragt: Wer hat in der Nacht zu Mittwoch verdächtige Beobachtungen im Bereich der Landskronastraße gemacht? Sachdienliche Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 362-3888 erbeten.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: