Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0681 --Fahrradfahrer frontal zusammengestoßen--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Mitte, Wilhelm-Kaisen-Brücke
Zeit: 	13.12.17, 19.50 Uhr 

Gestern Abend gegen 19.50 Uhr stießen ein 44-jähriger Mann und eine 64-jährige Frau auf der Wilhelm-Kaisen-Brücke mit ihren Rädern frontal ineinander. Der Mann musste mit Kopfverletzungen in eine Klinik eingeliefert werden.

Nach ersten Erkenntnissen hat die Bremerin, die sich gerade auf Höhe der Kleinen-Weser-Brücke befand, noch versucht den Entgegenkommenden durch lautes schreien darauf aufmerksam zu machen, dass er ausweichen soll. Der 44-Jährige war mit seinem E-Bike aber scheinbar sehr schnell unterwegs und überhörte die Warnung. Bei dem Zusammenprall verletzte die Frau sich leicht, während ihr Unfallgegner mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 1,3 Promille.

Gegen den Bremer wird nun wegen einer Trunkenheitsfahrt und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Jana Schmidt
Telefon: 0421 362-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: