Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Einbrüche in Linnich und Jülich

Linnich / Jülich (ots) - Gestern Abend wurden zwei Einbrüche in Linnich und einer in Jülich gemeldet. ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-HST: Öffentlichkeitsfahndung nach einem 27-jährigen Mann

Stralsund (ots) - Bereits seit dem 17.02.2019 gilt der 27-jährige Richard Kögler aus Dresden als vermisst. Er ...

02.11.2017 – 16:00

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0592 --Mordkommission ermittelt nach Schüssen im Supermarkt--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Gröpelingen, Kalmsweg
Zeit: 	02.11.17, 10 Uhr 

Nach den Schüssen in einem Supermarkt heute Vormittag im Bremer Stadtteil Gröpelingen (siehe auch PM 591), erlag ein 25 Jahre alter Mann seinen Verletzungen. Die Polizei fahndet weiter nach dem Schützen.

Der 25-jährige Mann aus Nordrhein-Westfalen wurde gegen 10 Uhr in einem Supermarkt im Kalmsweg von einer Person niedergeschossen. Anschließend flüchtete der Schütze vom Tatort. Die Polizei Bremen hat umfangreiche Spuren gesichert, erste Zeugen vernommen und ermittelt weiter unter Hochdruck. Nach ersten Erkenntnissen kannten sich Täter und Opfer, ein terroristischer Hintergrund wird ausgeschlossen.

Die Staatsanwaltschaft Bremen hat die Presseauskünfte übernommen.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bremen