Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

20.10.2017 – 10:46

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0563--Polizei fasst Einbrecher-Trio--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Neustadt, Gastfeldstraße
Zeit: 	20.10.17, 1.50 Uhr 

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in einen Supermarkt in der Bremer Neustadt eingebrochen. Polizisten stellten kurz darauf drei Tatverdächtige im Alter von 19, 27 und 40 Jahren.

Eine aufmerksame Zeugin hörte mehrere Geräusche aus Richtung eines Supermarktes an der Gastfeldstraße und rief die Polizei. Vor Ort bemerkte die alarmierte Streife eine aufgehebelte Hintertür, die offen stand. Im Einkaufsmarkt befand sich niemand mehr. In der Nähe des Supermarktes fanden die Einsatzkräfte einen Kuhfuß und Handschuhe in einem Gebüsch. Diese wurden als Tatmittel sichergestellt. Drei Verdächtige konnten noch in Tatortnähe festgenommen und zur Wache gebracht werden. Gegen die Männer wurden Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls eingeleitet, Spuren werden derzeit ausgewertet.

Die Polizei lobt das vorbildliche Verhalten der Zeugin, die sofort den Notruf wählte, als sie ein verdächtiges Geräusch hörte und einen Einbruch vermutete. Durch die zeitnahe Alarmierung konnten wenig später Tatverdächtige festgenommen werden. Darüber hinaus werden weitere Zeugen gesucht: Wer hat zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer (0421) 362-3888 erbeten.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen