Polizei Bremen

POL-HB: Nr.:0547 --Trügerische Wasserwerker unterwegs--

Bremen (ots) -

   - 

Ort: Bremen-Mitte und Süd Zeit: 12.10.2017, zwischen 12:00 Uhr und 15:00 Uhr

Gleich sechsmal gelangten Unbekannte am Donnerstagmittag im Bremer Süden und in der Mitte in Wohnungen, aus welchen sie Bargeld entwendeten. Sie gaben sich als Wasserwerker aus und täuschten angebliche Wartungsarbeiten vor.

Zwei Straftäter verschafften sich innerhalb von drei Stunden Zutritt zu sechs Wohnungen in Bremen-Mitte und Süd. Dabei nutzten sie jedes Mal den so genannten "Wasserwerker-Trick". Bei dieser Betrugsmasche geben sich die Täter als Handwerker der Stadtwerke aus und täuschen dringend notwendige Wartungen bei den Opfern vor. In der Wohnung spielen sie angebliche Arbeiten an den Heizkörpern vor und nutzen dabei unbeobachtete Momente, um Bargeld und Schmuck zu entwenden. In manchen Fällen lassen sie sich die vermeintlich erbrachten Leistungen noch vor Ort von ihren oft überrumpelten Opfern bezahlen.

Geben Sie Betrügern keine Chance! Die Polizei Bremen rät: Lassen Sie nie und unter keinen Umständen jemanden in Ihre Wohnung! Lassen Sie sich von Handwerkern und Amtspersonen immer einen Ausweis zeigen. Seien Sie insbesondere bei nicht angekündigten Wartungen skeptisch. Rufen Sie im Zweifel eine vertraute Person hinzu oder rufen Sie den Polizeinotruf unter 110.

Weitere Verhaltenstipps und Präventionshinweise erhalten Sie kostenlos in unserem Präventionszentrum (Am Wall 195, 28195 Bremen, Tel: 0421/361-19003) oder im Internet unter www.polizei.bremen.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: