Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0445 --Raub auf Getränkemarkt--

Bremen (ots)

   -
Ort: 	Bremen-Walle, Nordstraße
Zeit: 	17.08.2017, 19.20 Uhr

Am gestrigen Abend erbeuteten zwei Männer in einem Getränkemarkt im Bremer Westen Geld aus der Kasse. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Gegen 19.20 Uhr betraten die beiden Räuber den Getränkemarkt in der Nordstraße, kauften ein und wollten bezahlen. Als die Angestellte die Kasse öffnete, wurde die 23-jährige Mitarbeiterin zur Seite geschubst und die Täter schnappten sich die Geldscheine aus der Kassenlade. Anschließend flüchteten beide Männer zu Fuß aus dem Markt.

Nach den Angaben der Zeugen hatte einer der Männer einen dunklen Teint, sein Komplize eine schwarze Hautfarbe. Beide sind schlank und etwa 17 bis 20 Jahre alt. Die Flüchtigen trugen dunkle Jeans-Hosen und Jacken. Eine der beiden trug ein braunes Cappy mit grün-roten Streifen.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0421-362 3888 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Bremen
Weitere Storys aus Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen
  • 18.08.2017 – 10:46

    POL-HB: Nr.. 0446--Wieder falscher Kripo-Beamter "Wagner" am Telefon--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Horn-Lehe Zeit: 17.08.17 Am Donnerstag versuchte ein angeblicher Kripo-Beamter bei gleich mehreren Senioren in Horn telefonisch Geld zu erbeuten. Die Polizei zählte bislang 30 Telefonate, in denen sich ein "Herr Wagner" als Kripo-Beamter ausgab. Er erzählte den Senioren, dass eine Diebesbande demnächst bei ihnen einbrechen würde und ...

  • 17.08.2017 – 15:28

    POL-HB: Nr.: 0444 --Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Mitte, Breitenweg Zeit: 16.08.17, 22.40 Uhr Die Polizei sucht nach einer Verkehrsunfallflucht am späten Mittwochabend in der Bahnhofsvorstadt den Unfallverursacher und Zeugen. Laut ersten Zeugenaussagen setzte ein silberfarbener VW-Sharan trotz Grünlicht an einer Ampelanlage auf dem Breitenweg stadtauswärts seine Fahrt nicht fort. Erst nachdem ein dahinter stehender Fahrzeugführer die Hupe ...