Polizei Bremen

POL-HB: Nr.:0385 --Tankstellenräuber erbeutet Zigaretten und Bargeld

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Mitte, Osterdeich
Zeit: 	12.07.17, 22.30 Uhr 

Am gestrigen Abend überfiel ein unbekannter Mann eine Tankstelle am Osterdeich. Er konnte mit Zigaretten und Bargeld als Beute unerkannt flüchten.

Als der 26-jährige Angestellte der Tankstelle gestern Abend sein Geschäft schließen wollte, stand der Räuber plötzlich hinter ihm. Er bedrohte den Bremer mit einem Messer und zwang ihn zur Herausgabe von Zigaretten und Bargeld. Der Täter warf alles in zwei mitgeführte blaue Tragetaschen und flüchtete zu Fuß in Richtung stadtauswärts.

Der Flüchtige war ca. 185cm groß, trug eine graue Jogginghose, eine dunkle Jacke, Farbe vermutlich blau oder schwarz, einen dunklen Helm mit einer weißen Grafik und einem durchsichtigen Visier, eine Sonnenbrille und schwarze Stoffhandschuhe. Die Klinge der Tatwaffe war ca. 10cm lang, silberfarben und an der Spitze abgerundet. Der Mann sprach deutsch ohne Akzent.

Hinweise zum Täter bitte an die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0421 362 3888.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: