Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

26.06.2017 – 12:03

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0356--Einbrecher-Trio gefasst--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Neustadt, Essener Straße
Zeit: 	24.06.17, 2.50 Uhr 

Am Wochenende versuchten drei Einbrecher mit Schraubendreher und Stemmeisen die Kellerfenster eines Einfamilienhauses in der Bremer Neustadt aufzuhebeln. Dabei wurden sie von Zeugen beobachtet, die die Polizei alarmierten. Das Trio konnte durch eine schnell eintreffende Polizeistreife noch in Tatortnähe gestellt werden.

Anwohner riefen die Polizei, nachdem sie drei Verdächtige auf einem Nachbargrundstück bemerkten. Die Fremden hatten das Umfeld zuvor ausbaldowert. Während zwei Täter anschließend Schmiere standen, machte sich ihr Komplize an den Kellerfenstern zu schaffen. Alarmierte Einsatzkräfte stellten die Täter nach kurzer Flucht. Das Trio aus Georgien hatte das Einbruchwerkzeug auf dem Fluchtweg fallen lassen, die Beamten stellten es als Beweismittel sicher. Die Männer im Alter von 25, 32 und 39 Jahren wurden vorläufig festgenommen. Gegen den 39-Jährigen bestand darüber hinaus noch ein Haftbefehl. Er wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt.

Der Fall zeigt: Rufen Sie bei Verdacht einer Straftat den Notruf 110 der Polizei. Mit Ihren Hinweisen können wir schnell an Ort und Stelle sein, um bestenfalls Täter dingfest zu machen.

Hinweise der Polizei zur Urlaubszeit: Machen Sie Ihr Heim sicher. Täuschen Sie Anwesenheit vor. Nutzen Sie Bewegungsmelder und Zeitschaltuhren für Licht und Rollläden. Bei längerer Abwesenheit sollten sie die Nachbarn bitten, das Haus im Blick zu haben und ggf. den Briefkasten zu leeren.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen