PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

10.04.2017 – 12:33

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0223 --Taxifahrerin überfallen--

Bremen (ots)

   -
Ort: 	Bremen-Burglesum, Stader Landstraße
Zeit: 	09.04.2017, 05.45 Uhr

In Bremen-Burgdamm überfiel am frühen Sonntagmorgen ein unbekannter Mann eine Taxifahrerin und erbeutete ihre Geldtasche.

Gegen 05:25 Uhr stiegen drei Männer in Osterholz-Scharmbeck vor einer Diskothek in das Taxi der 75-jährigen Fahrerin. Die Beiden, die sich auf die Rücksitzbank setzten, beschlossen auf dem Parkplatz sich das Taxi mit dem unbekannten Dritten zu teilen, da alle drei das Fahrtziel Bremen-Nord hatten. Der Dritte setzte sich auf den Beifahrersitz. Auf der Stader Landstraße wies der Beifahrer die Taxifahrerin an, auf dem Parkplatz einer Sportanlage zu halten. Dort angekommen beugte er sich über die 75-Jährige und griff nach Ihrer Geldtasche in der Fahrertür. Die Frau versuchte diese noch festzuhalten, doch der Mann konnte sie ihr entreißen und anschließend flüchten.

Der Unbekannte wird als 20-25 Jahre alt beschrieben mit dunklen, längeren Haaren. Bei der Tat trug er eine dunkle Hose und eine dunkle Jacke, die ein kleines rotes Abzeichen haben könnte.

Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise zum Täter geben oder hat verdächtige Beobachtungen machen können? Bitte wenden Sie sich an den Kriminaldauerdienst unter 0421 / 362-3888.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Bremen
Weitere Storys aus Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen