Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

20.03.2017 – 12:11

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.:0173 --Mob verprügelt betrunkene Männer

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Gröpelingen, Lindenhofstraße/Gröpelinger Heerstraße
Zeit: 	Sonntag, 19.03.2017, 04.10 Uhr 

In der Nacht von Samstag auf Sonntag verprügelte ein ca. 15-köpfiger Mob zwei 36 und 37-jährige Männer, die auf dem Heimweg waren. Beide erlitten Verletzungen am Kopf. Der ältere der beiden musste stationär behandelt werden.

Die beiden Verletzten befanden sich nachts auf dem Weg nach Hause in der Lindenhofstraße. Plötzlich liefen aus verschiedenen Richtungen Männer auf die zwei zu und schlugen auf sie ein. Vermutlich benutzten die Täter eine Flasche und einen Gürtel als Tatwaffen. Die Opfer erlitten hauptsächlich Verletzungen am Kopf. Die kurz nach Vorfall eintreffenden Polizeikräfte fanden nur noch die beiden verletzten Männer vor. Beide wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 37-Jährige musste stationär behandelt werden. Eine Beschreibung der Täter liegt nicht vor.

Zeugen des Tatgeschehens melden sich bitte unter der Telefonnummer 0421 362-3888 beim Kriminaldauerdienst.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen