Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.:0171 --Sexuell belästigt und beraubt

Bremen (ots)

   --
Ort: 	Bremen-Hemelingen, Bennigsenstraße
Zeit: 	18.03.17, 03.45 Uhr

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden zwei junge Frauen in einer Straßenbahn sexuell belästigt und eine der beiden beraubt.

Die beiden 17- und 18-jährigen späteren Opfer stiegen an der Haltestelle Bennigsenstraße in die Straßenbahn der Linie N10 in Richtung Sebaldsbrück. In der Bahn versperrte ihnen eine 10-köpfige Gruppe junger Ausländer den Zugang, so dass sie sich einen Weg bahnen mussten. Die 17-Jährige wurde dabei festgehalten, im Intimbereich begrapscht und wie sie später feststellte, beraubt. Als sie und ihre Begleiterin zu den Tätern zurückgingen, um ein gestohlenes Handy und ein Portemonnaie zurückzufordern, sprangen die jungen Männer um sie herum und fassten sie abermals im Intimbereich an.

Auf Grund erster polizeilicher Maßnahmen konnten zwei Tatverdächtige in einer Flüchtlingsunterkunft ermittelt werden.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Zeugen des Vorfalls melden sich bitte bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0421 361 3888.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen
  • 18.03.2017 – 19:54

    POL-HB: Nr.: 0171--Fußballeinsatz: Polizei zieht erste positive Bilanz--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen, Weserstadion Zeit: 18.03.17, 15.30 Uhr Die Bremer Polizei zieht eine erste positive Bilanz nach der heutigen Bundesligapartie Werder Bremen gegen RB Leipzig. Das Spiel verlief auch am Samstag ohne größere Störungen, das Sicherheitskonzept der Polizei ging zum dritten Mal in dieser Woche auf. Bereits am Dienstag und Freitag begleitete ...

  • 17.03.2017 – 22:13

    POL-HB: Nr.:0170 --Konsequenter Polizeieinsatz beim Drittligaspiel

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen, Weser-Stadion-Platz 11 Zeit: 17.03.17, 19.00 Uhr Das heutige Drittligaspiel zwischen SV Werder Bremen II und Preußen Münster verlief weitgehend friedlich. Die Bremer Polizei wandte wie in der Vergangenheit konsequent ihr Sicherheitskonzept aus einer Mischung von Fan-Shuttle, enger Begleitung und stringentem Einschreiten an. Das Fussballspiel fand unter den Augen von 1670 Fans, darunter 698 ...

  • 17.03.2017 – 12:34

    POL-HB: Nr.: 0169--Nach Cannabis-Kuchenverzehr: Frau außer Lebensgefahr--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen, Horn-Lehe Zeit: 15.03.17, 10 Uhr Die nach dem Verzehr eines Cannbis-Kuchens lebensgefährlich verletzte 25-jährige Frau ist außer Lebensgefahr. Nachdem zwei 25 und 62 Jahre alte Mitarbeiterinnen eines Flüchtlingsheimes einen mit Cannabis versetzten Kuchen gegessen hatten, mussten sie am Mittwochmorgen wegen Übelkeit und Schwindel in ...