Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

21.11.2016 – 13:42

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0691--Räuber flüchtig - Polizei sucht Zeugen--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Mitte, Balgebrückstraße
Zeit: 	20.11.2016, 14.45 Uhr 

Nachdem am Sonntagnachmittag eine Bäckerei in der Altstadt überfallen wurde, sucht die Polizei Zeugen. Die beiden Täter konnten unerkannt flüchten.

Gegen 14.45 Uhr wollte eine 30 Jahre alte Angestellte die Bäckerei gerade schließen, als ein Unbekannter sie von hinten bedrohte. Zusammen mit einem Komplizen drängte der maskierte Räuber die junge Frau mit einem Messer zurück in den Laden. Aus der Kasse entnahmen sie das Geld und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Einer der Räuber soll 170 cm groß mit sportlicher, kräftiger Figur sein. Der zweite Täter wird als größer (180 bis 190 cm) beschrieben. Er wurde als schlank bzw. sehr dünn beschrieben. Beide hatten einen dunklen Teint und sprachen gebrochenes Deutsch.

Die Polizei sucht nach Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 362-3888 erbeten.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell