Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 5 Verletzte bei Unfall in Langenfeld -1905024-

Mettmann (ots) - Am Samstag, 04.05.19, kam es in den frühen Morgenstunden in Langenfeld-Richrath zu einem ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

13.10.2016 – 09:09

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0613 --Clown raubt Portemonnaie--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Neustadt, Hohentorsheerstraße
Zeit: 	12.10.16, 23.55 Uhr 

In der Bremer Neustadt überfiel vergangene Nacht ein mit einer Clown Maske getarnter Mann die 53 Jahre alte Mitarbeiterin einer Spielothek. Der Räuber erbeutete ein Portemonnaie und flüchtete.

Die 53-Jährige wollte kurz vor Mitternacht die Spielhalle in der Hohentorsheerstraße abschließen, als plötzlich ein Mann mit einer Clown Maske vor ihr stand. Er bedrohte die Mitarbeiterin mit einem Messer und drängte sie in den Innenraum der Spielothek. Nachdem die 53 Jahre alte Frau ihm erklärte, dass sie kein Zugang zur Kasse habe, raubte er ihr die Geldbörse und flüchtete. Nach dem Überfall ging die Mitarbeiterin nach Hause und informierte zunächst ihren Chef und anschließend die Polizei.

Der Räuber wurde als etwa 175cm groß und jung beschrieben. Bei der Tatausführung trug er eine Clown Maske aus Plastik, ein graues Polo-Shirt und eine graue Jogginghose. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei unter (0421) 362-3888 entgegen.

Wir bitten: Wenn Sie Opfer einer solchen Tat sind, alarmieren Sie sofort die Polizei unter 110. Es verstreicht sonst zu wertvolle Zeit für Fahndungen.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung