Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 408 --Weltkriegsbombe bei Bauarbeiten gefunden--

POL-HB: Nr.: 408 --Weltkriegsbombe bei Bauarbeiten gefunden--
Übersicht Karte

Bremen (ots) -

   -- 
Ort: 	Bremen-Mitte, Großenstraße
Zeit: 	22.07.2016, ab 10 Uhr 

Donnerstagnachmittag wurde bei Bauarbeiten im Stephaniviertel eine Weltkriegsbombe gefunden. Die Bombe misst 20 Zentner und soll heute Vormittag entschärft werden. Ab 10 Uhr werden die polizeilichen Maßnahmen zur Evakuierung eingeleitet.

Der Evakuierungsradius um den Fundort beträgt 600 Meter. Darüber hinaus wird luftschutzmäßiges Verhalten in einem Radius von 1500 Meter empfohlen. Details können sie der anliegenden Grafik entnehmen.

Wir bitten alle Anwohner auf die Radiodurchsagen sowie die Durchsagen des Lautsprecherwagens der Polizei Bremen zu beachten.

Für den Zeitraum der Entschärfung ist mit starken Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen. Betroffen von Evakuierungsmaßnahmen wird auch ein Teilstück der Oldenburger Straße sein. Die Stephanibrücke wird für den Zeitraum der Entschärfung gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Stephan Alken
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: