Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0389 --Stromzähler lügen nicht--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen Horn-Lehe, Am Herzogenkamp
Zeit: 	12.07.2016 / 14:00 

Nach einem Hinweis konnten Polizisten gestern im Stadtteil Horn-Lehe einen Fall von illegalem Drogenanbau und Stromdiebstahl aufklären.

Bewohner eines Mehrparteienhauses waren seit zwei Jahren überhöhte Stromrechnungen aufgefallen. Da man sich den hohen Verbrauch nicht erklären konnte, engagierten sie schließlich einen Elektriker. Der stellte dann Ungereimtheiten am Stromzähler seiner Auftraggeber fest und machte die Polizisten auch auf einen Kellerraum aufmerksam.

Dieser Keller wurde schnell einem 32-jährigen Bewohner desselben Hauses zugeordnet, der den Raum auch öffnete. Der auffällige Geruch, der aus dem Raum strömte, veranlasste die Polizisten dazu, bei der Staatsanwaltschaft die Beantragung eines Durchsuchungsbeschlusses anzuregen. Das Amtsgericht Bremen erließ daraufhin einen entsprechenden Beschluss.

Im Keller wurden die Einsatzkräfte dann fündig. Hier konnten sie eine professionelle Drogenplantage mit 10 Cannabispflanzen und weiterem, bereits abgeerntetem Marihuana beschlagnahmen.

Der 32-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: