Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

06.06.2016 – 11:36

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0310 - Bewusstlose Person an Bord einer Motoryacht

Bremen (ots)

- Ort: Bremerhaven, Neuer Hafen Zeit: 06.06.2016, 05:20 Uhr

Heute Morgen erhielt die Wasserschutzpolizei Bremen in Bremerhaven die Meldung, dass sich im Neuen Hafen an Bord einer Motoryacht eine bewusstlose Frau befinden soll. Die Wasserschutzpolizisten eilten sofort zum Liegeplatz des Motorbootes und stellten dort fest, dass zwei Personen vom ebenfalls am Einsatzort befindlichen Notarzt versorgt wurden. Die Feuerwehr hatte an Bord des Bootes deutlich erhöhte Kohlenmonoxid-Werte gemessen.

Die 49 Jahre alte Frau war nicht ansprechbar und ihr 68 Jahre alter Ehemann klagte über Unwohlsein. Beide wurden mit einem Rettungswagen in das AMEOS Klinikum St. Joseph Bremerhaven gebracht.

Nach Angaben des Mannes hatten seine Frau und er die Nacht an Bord ihrer Yacht verbracht.

Die Beamten der Wasserschutzpolizei ermitteln nun, ob der Vorfall im Zusammenhang mit dem Betrieb eines an Bord befindlichen und mittels Propangas betriebenen Kühlschranks steht.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Dirk Siemering
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bremen