Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

29.05.2016 – 12:20

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0287--Farb-Attacke auf Wohnhaus von AfD-Politiker--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Neustadt
Zeit: 	29.05.16, 7.25 bis 7.55 Uhr 

Am Sonntagmorgen haben bisher unbekannte Täter das Wohnhaus eines AfD-Politikers in Bremen angegriffen. Der 63-jährige Politiker der Partei Alternative für Deutschland (AfD) blieb dabei unverletzt. Es entstand Sachschaden.

Gegen 7.25 Uhr wurde das Wohnhaus des Politikers in der Bremer Neustadt von bis zu sieben vermummten Tätern angegriffen. Sie sprühten die Haustür mit Montageschaum ein und beschmutzten durch Farbbeutelwürfe mehrere Fenster und die Hauswand. Der Spruch "AfD versenken" wurde an die Wand geschrieben. Zusätzlich wurde durch einen mit Stacheldraht versehenen Bauzaun der Zugang zum Hauseingang versperrt. An den Zaun hatten die Täter ein Transparent mit der Aufschrift "Gegen jeden, statt gegen jede Grenze" angebracht.

Nach Zeugenangaben flüchteten die Vermummten auf Fahrrädern in Richtung Hallenbad Süd in die dortige Parkanlage. Eine Person hatte einen weißen Rucksack dabei. Die Polizei sucht weitere Zeugen und fragt: Wer hat verdächtige Beobachtungen in diesem Bereich gemacht? Hinweise an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 362-3888.

Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen