Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

19.05.2016 – 10:17

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0267 --Herzinfarkt am Steuer--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Walle, Hans-Böckler-Straße
Zeit: 	18.05.16, 17 Uhr 

Ein 45 Jahre alter Lkw-Fahrer erlitt am späten Mittwochnachmittag in Walle einen Herzinfarkt und verursachte einen Verkehrsunfall. Der Mann wurde vor Ort reanimiert und ins Krankenhaus gebracht. Es entstand hoher Sachschaden.

Der 45-Jährige befuhr mit seinem Sattelzug die Hans-Böckler-Straße in stadtauswärtige Richtung. Nach ersten Erkenntnissen bekam er am Steuer einen Herzinfarkt und verlor die Kontrolle über seinen Laster. Er fuhr gegen einen Laternenmast, beschädigte die Oberleitung der Straßenbahn und stoppte anschließend im Gleisbett. Schnell eintreffende Rettungssanitäter reanimierten den 45 Jahre alten Mann und brachten ihn anschließend in ein Klinikum. Es bestand Lebensgefahr.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 100.000 Euro. Die Feuerwehr und ein Abschleppunternehmen zogen den Lkw wieder aus dem Gleisbett. Während der Unfallaufnahme wurde die Hans-Böckler-Straße ab Bürgermeister-Hildebrandt-Straße in stadtauswärtige Richtung gesperrt, dadurch kam es zu Staubildungen im Berufsverkehr.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung