Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0734--Hafenarbeiter stürzt von Containerschiff--

Drei-Meter-Deck

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremerhaven, Stromkaje
Zeit: 	4.12.15, 6.30 Uhr 

Am Freitagmorgen ereignete sich an Bord eines an der Stromkaje in Bremerhaven liegenden Containerschiffes ein schwerer Unfall.

Der 46-jährige Arbeiter war zur Unfallzeit an Bord des 168 Meter langen Schiffes damit beschäftigt, das Löschen einiger Kühlcontainer vorzubereiten. Dazu lief er rückwärts über ein Laufgitter und stürzte dabei durch ein offenstehendes Mannloch auf das darunterliegende Hauptdeck (siehe Fotos). drei Meter in die Tiefe. Der Stauer erlitt Verletzungen am ganzen Körper. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde er mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen durch die Wasserschutzpolizei der Polizei Bremen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: