Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

25.11.2015 – 13:05

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0717 --Supermarkt überfallen--

Bremen (ots)

Ort: 	Gottfried-Menken-Straße, Bremen-Neustadt
Zeit: 	24.11.2015, 21:55 Uhr 
   - 

Ein noch Unbekannter überfiel am Dienstagabend einen Supermarkt in der Bremer Neustadt. Kurz vor Ladenschluss betrat der bewaffnete Mann die Filiale und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Der 48-jährige Kassierer saß an seinem Arbeitsplatz, als eine maskierte Person an ihn herantrat. Unter Vorhalt einer Schusswaffe musste er die Kasse öffnen und das Geld herausgeben.

Mit einer unbekannten Geldsumme Euro ergriff er die Flucht.

Zeugen beschrieben den Täter wie folgt: asiatisches Aussehen, circa 25 Jahre alt, circa 175 cm groß, dunkles Cappy, dunkle Jacke, dunkle weite Hose und ein schwarz-weißes Palästinensertuch.

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe. Wer hat auffällige Beobachtungen gemacht, wem ist der beschriebene Täter aufgefallen? Der Kriminaldauerdienst nimmt Hinweise unter der Rufnummer 362-3888 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Ole Peuckert
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Weitere Meldungen: Polizei Bremen