Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

13.11.2015 – 11:25

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0696 - Aufmerksamkeit bringt Einbrecher zum Straucheln

Bremen (ots)

-
Ort: 	Bremen-Schwachhausen, Blumenthalstraße
Zeit: 	12.11.2015, 13:00 Uhr 

Nach einem Einbruch in eine Wohnung in der Blumenthalstraße im Stadtteil Schwachhausen versuchte der Täter sein Heil in der Flucht, als er die angerückten Einsatzkräfte der Polizei bemerkte. Nach dem Sprung vom Balkon strauchelte er in einem Vorgarten, fiel zu Boden und konnte von Polizisten festgenommen werden. Der Dank der Beamten richtete sich an die aufmerksame Anwohnerin, die den Einbrecher hatte einsteigen sehen und durch ihren unverzüglichen Anruf über den Notruf 110 den Polizeieinsatz ausgelöst hatte.

Die Zeugin hatte den 56 Jahre alten Einbrecher beobachtet, wie er die Balkontür im Hochparterre eines Mehrfamilienhauses einschlug. Die schnell eintreffenden Einsatzkräfte konnten den Einbrecher von außen in den Räumen beobachten. Seine Flucht endete mit dem Strauchler. Bei ihm konnte diverses Diebesgut aus dem Haus sichergestellt werden. Die Balkontür hatte er offensichtlich mit einem mitgeführten Geißfuß eingeschlagen.

Der 56-Jährige ist bereits mehrfach mit Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten. Er befindet sich weiterhin im Polizeigewahrsam. Haftgründe werden zurzeit geprüft.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Dirk Siemering
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Weitere Meldungen: Polizei Bremen