Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

28.09.2015 – 13:13

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0591 --Hauseinbruchschutz! Wie schütze ich mein Zuhause --

Bremen (ots)

Ort: 	Bremen-Östliche Vorstadt, Friedrich-Karl-Str. 96
Zeit: 	01.10.2015, 18-20 Uhr 
   - 

Am 1. Oktober findet in Kooperation zwischen dem "bauraum Bremen e.V." und dem Präventionszentrum der Polizei Bremen eine Vortragsserie unter dem Aspekt: "Wie sichere ich mein Haus gegen Einbrüche?" statt.

Zwischen 18 und 20 Uhr referieren Experten aus unterschiedlichen Fachgebieten zu verschiedenen kriminalpräventiven Themen. Im Rahmen einer Diskussionsrunde präsentiert Kriminaloberkommissar Reimann die Initiative Nachbarschaftshilfe / künstliche DNA.

Interessierte Besucher werden gebeten, sich im Präventionszentrum der Polizei Bremen unter Tel. 362-19003 anzumelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Ole Peuckert
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bremen