Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

11.08.2015 – 11:09

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0472 --Kette vom Hals gerissen--

Bremen (ots)

Ort: 	Bremen-Horn
Zeit: 	10.08.2015,15:40 Uhr 
   - 

Ein noch unbekannter Täter riss am Montagnachmittag in Bremen-Horn einer 83 Jahre alten Frau eine Goldkette vom Hals. Der Räuber flüchtete zu Fuß. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Kurz nachdem die 83-Jährige ihre Wohnung verlassen hatte, wurde sie von einem jungen Mann angesprochen. Als sie sich umdrehte entriss er ihr die Halskette.

Er soll ca. 165 cm groß und 15-20 Jahre alt sein. Zudem soll er eine schmächtige Figur und schwarze Haare haben. Bekleidet war er mit einer kurzen roten Hose, einem weißen T-Shirt, weißen Sportschuhen und einer weißen Cap.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe und fragt: Wer hat gegen 15.40 Uhr im Bereich der Riensberger Straße / Riekestraße auffällige Beobachtungen gemacht, wem ist der beschriebene Täter aufgefallen? Hinweise an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 362-3888.

Weiter warnt die Polizei vor dem Ankauf der Kette (sehr breite goldene Halskette mit einem drei Zentimeter großen Anhänger). Sie können an der Beute kein Eigentum erwerben. Im Gegenteil: Ein möglicher Käufer macht sich selbst strafbar und kann wegen Hehlerei belangt werden.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Ole Peuckert
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Weitere Meldungen: Polizei Bremen