Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0339--Tankbetrüger gefasst--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Huchting, Huchtinger Heerstraße
Zeit: 	6.6.15, 00.10 Uhr 

In der Nacht zu Samstag stellten Polizeibeamte in Bremen-Walle zwei flüchtige Täter nach einem Tankbetrug in Huchting.

Nach einem Tankbetrug an einer Tankstelle in der Huchtinger Heerstraße machte eine alarmierte Streife das beschriebene Fahrzeug auf der Oldenburger Straße stadteinwärts aus. Auf der Utbremer Straße konnte das Fahrzeug schließlich gestoppt und zwei 19 und 25 Jahre alte Insassen überprüft werden. Wie sich schnell herausstellte, waren die Kennzeichen des Fahrzeugs gestohlen, der 25-jährige Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und das Auto, ein schwarzer Audi, nicht zugelassen. Weiter konnte kein gültiger Eigentumsnachweis für das Auto vorgezeigt werden. Die Tatverdächtigen bestritten die Tat. Sie wurden vorläufig festgenommen und an einem Revier vorgeführt. Fahrzeug, Kennzeichen, Fahrzeugpapiere und Autoschlüssel wurden beschlagnahmt.

In den vergangenen Wochen war der Fahrer bereits mit ähnlichen Delikten aufgefallen. Als Abschluss beleidigte er die einschreitenden Beamten an der Wache. Somit summierte sich die Anzahl der begangenen Straftaten auf sechs. Gegen die Tatverdächtigen wurden Ermittlungsverfahren wegen Betrug, Diebstahl, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz, Urkundenfälschung und Beleidigung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: