Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0316 --Gastwirt beraubt -Polizei sucht Zeugen--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Lesum, Grambker Heerstraße
Zeit: 	26.05.15, 00.00 -02.00 Uhr 

Letzte Nacht wurde aller Wahrscheinlichkeit nach eine Vereinsgaststätte in Burg-Grambke überfallen und deren Einnahmen entwendet. Der 58 Jahre alte Inhaber war zwischenzeitlich bewußtlos und kann sich nicht erinnern.

Gegen Mitternacht befanden sich nur noch wenige Gäste im Schankraum der Lokalität in der Grambker Heerstraße. Bei ihnen handelte es sich jedoch nicht um feste Vereinsmitglieder -sprich Stammgäste- sondern Erwerber eines "Tagesausweises". Der 58-Jährige wurde wahrscheinlich um diese Zeit bewußtlos, wodurch konnte bislang nicht geklärt werden. Allerdings wurden seine Tageseinnahmen entwendet und er trug leichtere Kopfverletzungen davon. Erinnerungen an eine Straftat oder Zwischenfall hat der Mann bislang nicht. Der 58-Jährige hatte keinerlei Alkohol getrunken.

Die Polizei sucht nun nach den verbliebenen Gästen des Pfingstmontags und weiterhin nach Zeugen der vermeintlichen Raubtat. Sollten Sie zwischen Mitternacht und zwei Uhr morgens verdächtige Beobachtungen in der Grambker Heerstaße gemacht haben, wenden Sie sich bitte unter der Rufnummer (0421) 362-3888 an den Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Ines Roddewig
Telefon: 0421 362-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: