Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

20.03.2015 – 10:41

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0174 --Fund einer Kriegsbombe--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Walle, Rosenkranz
Zeit: 	20.03.15, 11.30 Uhr 

Heute Morgen wurde im Bremer Ortsteil Handelshäfen ein Bombenboden aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Eine Entschärfung soll um 12 Uhr stattfinden. Es muss niemand evakuiert werden.

Bei der Absuche vor stattfindenden Bauarbeiten wurde gegen 8 Uhr im Bereich der Straße Rosenkranz ein Bombenboden mit Zünder gefunden. Eine Entschärfung durch den Kampfmittelräumdienst der Bremer Polizei ist gegen 12 Uhr geplant. Ab etwa 11.30 Uhr wird ein Teilstück der Hafenbahnstrecke zwischen der B 75 und der Eduard-Schopf-Allee gesperrt.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung