Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

08.10.2014 – 12:27

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0650 --Abwasser illegal über Bord gepumpt--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremerhaven, Nordreede Neue Weser
Zeit: 	29.0814 - 07.10.14 

Als Beamte der Wasserschutzpolizei der Polizei Bremen am Dienstag den Maschinenraum eines in Bremerhaven liegenden Containerschiffes kontrollierten, stellten sie fest, dass das an Bord angefallene Abwasser ungereinigt von dem verantwortlichen Leitenden Ingenieur illegal ins Meer geleitet worden ist. Die dafür an Bord befindliche Abwasseraufbereitungsanlage ist bereits seit dem 29.8.14 defekt und ein entsprechender Tank existiert nicht.

Weitere Ermittlungen ergaben, dass der ersatzweise genehmigte Grauwassertank - mit der Auflage, den Inhalt an Land zu entsorgen - von der Schiffsbesatzung nicht genutzt worden war. Die Schiffsabwässer waren - während das Schiff auf der Nordreede Neue Weser vor Anker gelegen hat - nach außenbords geleitet worden.

Im Rahmen eines sofort eingeleiteten Ordnungswidrigkeitenverfahrens zogen die Polizeibeamten bei dem Leitenden Ingenieur des unter der Flagge von Malta fahrenden Schiffes eine Sicherheitsleistung in Höhe von 530 Euro ein.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Ines Roddewig
Telefon: 0421 362-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen