Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0195 -Sprengung eines Zigarettenautomaten in Oberneuland-

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Oberneuland, Auf der Heide
Zeit: 	27.3.2014, 21:30 Uhr 

Bislang unbekannte Personen haben gestern Abend in der Straße Auf der Heide einen Zigarettenautomaten gesprengt.

Gegen 21.30 Uhr hörte eine 55 Jahre alte Zeugin einen lauten Knall und rief daraufhin über Notruf die Polizei.

Die Einsatzkräfte konnten einen zerstörten Zigarettenautomaten feststellen. Diverse Einzelteile, Geldscheine und Zigarettenpackungen lagen auf dem Boden verstreut. Außerdem roch es nach Silvesterböllern oder Ähnlichem. Die Polizisten sperrten den Tatort weiträumig ab und alarmierten einen Delaborierer. Gegen 23 Uhr gab der Entschärfer der Polizei Entwarnung, dass keine Gefahr durch weitere Sprengstoffe von dem Zigarettenautomaten ausginge.

Die Polizei Bremen bittet die Bevölkerung um Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen könnten: Wer etwas Verdächtiges bemerkt hat, soll sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0421) 362-3888 melden.

Anmerkung: Die vorliegende Pressemitteilung wurde im Rahmen einer Hospitation am sogenannten Kidsday von dem 13 Jahre alten Paul T. verfasst.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Ines Roddewig
Telefon: 0421 362-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: