Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0060 -Pizza-Bote in Bremen-Nord überfallen-

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Lesum, Göteborger Straße
Zeit: 	28.01.14, 20.45 Uhr 

Gestern Abend überfielen drei maskierte Männer einen Pizza-Lieferanten in Bremen-Lesum. Sie erbeuteten Bargeld und Gutscheine des Bringdienstes.

Gegen 20.45 Uhr erreichte der 46 Jahre alte Zusteller seine Lieferadresse in der Göteborger Straße. Er ging mitsamt seiner Bestellung bis zum letzten Hauseingang eines Mehrfamilienhauses. Dort stellte er seinen Wärmebehälter ab, um die Klingelschilder zu lesen. Im selben Moment sprangen drei bewaffnete Männer aus einem Gebüsch neben dem Eingangsbereich. Sie bedrohten den 46-Jährigen mit vorgehaltenen, waffenähnlichen Gegenständen und forderten ihn auf, sein Geld herauszugeben. Nachdem der Auslieferungsfahrer ihnen sein Portmonee ausgehändigt hatte, ergriffen die Männer augenblicklich die Flucht. Der 46-Jährige alarmierte sofort die Polizei über Notruf. Die unverzüglich eintreffenden Einsatzkräfte leiteten die notwendigen Fahndungsmaßnahmen ein. Nur zehn Minuten später konnten drei Verdächtige in Tatortnähe von einer Zivilstreife vorläufig festgenommen werden. Dort fanden die Polizisten ebenfalls Teile der Beute. Bei den 19, 24 und 25 Jahre alten Männern handelt es sich für die Ermittler um keine Unbekannten. Sie sind bereits alle polizeilich in Erscheinung getreten. Gegen die Drei wurde ein Strafverfahren wegen schweren Raubes eingeleitet. In einer ersten Vernehmung bestritten die Festgenommenen die Tat. Die Ermittlungen werden anhand von Sachbeweisen fortgeführt.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Ines Roddewig
Telefon: 0421 362-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: