Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0053 --Geigen im Wert von 150.000 Euro gestohlen--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Gröpelingen, Oslebshauser Heerstraße
Zeit: 	24.01.14 bis 25.01.14 

In der Nacht von Freitag auf Samstag stahlen Einbrecher rund 100 Streichinstrumente aus einem Wohnhaus in Gröpelingen. Der Besitzer hat eine Belohnung von 20.000 Euro ausgelobt.

Die Diebe stiegen durch den Wintergarten in das Reihenendhaus ein, brachen Türen auf und durchsuchten die Räume. Der 28 Jahre alte Bewohner bewahrte in seinem Haus eine wertvolle Sammlung von Streichinstrumenten auf. Die Einbrecher entwendeten knapp 100 Geigen, Gamben und Celli.

Der 28-jährige Instrumenten-Händler befand sich zur Tatzeit nicht zu Hause. Er hat für die Wiederbeschaffung der wertvollen Tonwerkzeuge, deren Wert er mit 150.000 Euro bezifferte, eine Belohnung von bis zu 20.000 Euro ausgesetzt.

Eine Internetseite mit dem Diebesgut wurde von ihm bereits online gestellt: http://npatera.wix.com/stolen-instruments-#!instruments/c1q2s

Die Polizei fragt: Wer hat Freitag oder Samstag in der Oslebshauser Heerstraße verdächtige Beobachtungen gemacht? Die Einbrecher könnten zum Abtransport der Beute einen größeren Wagen benutzt haben. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter (0421) 362-3888 entgegen.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: