PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

29.04.2018 – 14:01

Polizei Hagen

POL-HA: Störung einer Verkehrskontrolle endet im Polizeigewahrsam

Hagen (ots)

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am frühen Sonntagmorgen tauchte ein 38-jähriger Passant auf, der die beiden Polizeibeamten beim Durchführen der Maßnahme störte. Er beleidigte lautstark die Polizeibeamten und auch aufmerksam stehen gebliebene Passanten. Ihm gegenüber wurde ein Platzverweis ausgesprochen. Dem kam er nicht nach und beleidigte weiter die Passanten am Bergischen Ring/Mittelstr. Zur Feststellung der Personalien wurde er zuerst der PW Innenstadt zugeführt. Bei dieser Maßnahme leistete er Widerstand und verletzte einen Polizeibeamten leicht. Jetzt erwartet ihn ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstand und Beleidigung auf sexueller Basis.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen
Weitere Meldungen: Polizei Hagen