Polizei Hagen

POL-HA: Gemeinsame Pressekonferenz der Staatsanwaltschaft Hagen und der Polizei Hagen anlässlich eines Messerangriffs auf den Bürgermeister der Stadt Altena

Hagen (ots) - Die Staatsanwaltschaft Hagen und die Polizei Hagen laden für heute (Dienstag) die Vertreter der Medien zu einer Pressekonferenz um 13.00 Uhr, im Polizeipräsidium Hagen, Hoheleye 3, Raum 132, ein. Hintergrund ist ein Messerangriff auf den Bürgermeister der Stadt Altena. Am Montagabend befand sich der Bürgermeister der Stadt Altena, Herr Dr. Andreas Hollstein, gemeinsam mit anderen Personen in einem Döner-Grill auf der Marktstraße. Hier wurde er von einem 56-jährigen Mann mit mutmaßlich fremdenfeindlicher Motivation angegriffen. Der 56-Jährige fügte dem Bürgermeister mit einem Messer eine ca. 15 cm lange Schnittwunde am Hals zu. Das Opfer wurde einer Klinik zugeführt. Der Verdächtige konnte durch anwesende Personen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Er wurde festgenommen. Es wird darum gebeten, bis zur Pressekonferenz von weiteren Presseanfragen abzusehen.

Dr. Gerhard Pauli, Oberstaatsanwalt (Pressedezernent STA Hagen) Andre Dobersch, Kriminalrat (Leiter Polizeilicher Staatsschutz) Ralf Eickler, Kriminalhauptkommissar (Leiter Mordkommission) Ralf Bode, Erster Polizeihauptkommissar (Leiter Pressestelle)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: