Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

22.09.2017 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Diebstahl durch angeblichen Bekannten in Eilpe

POL-HA: Diebstahl durch angeblichen Bekannten in Eilpe
  • Bild-Infos
  • Download

Hagen (ots)

Ein auf Kumpel machte ein Unbekannter am Donnerstag, 21.09.2017, gegen 14.20 Uhr, gegenüber einem 77-jährigen Hagener. In der Unterführung am Eilper Zentrum sprach die Person den Senior an und fragte ihn, ob er ihn nicht kenne. Er half dem verdutzten Mann auf die Sprünge, in dem er sich unter anderem nach seiner Frau erkundigte, fragte wie es den Kindern gehe und dass man sich aus einer Gaststätte kenne. Im weiteren Gespräch forderte die Person den Angesprochenen auf, ihm zu seinem Auto zu folgen. An einem PKW um die Ecke stand eine Plastiktüte. Aus dieser entnahm er eine Lederjacke und wollte sie dem älteren Herrn anziehen. Dazu zupfte er an ihm herum, stellte dann aber fest, dass die Jacke nicht passte. Der angebliche Kumpel entfernte sich nach der Aktion. Im Anschluss musste der Hagener feststellen, dass ihm seine Halskette im Wert von circa 1000 Euro fehlte. Beschreibung des Täters: zwischen 40 und 50 Jahre alt, 170 cm, mittlere Statur mit leichtem Bauchansatz, unrasiert, dunkle Haare, Sonnenbrille, graue Batschkappe/ Schiebermütze. Wer den Mann kennt oder ebenfalls von ihm angesprochen worden ist wird gebeten, sich mit der Polizei Hagen, 02331 / 986-2066 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Weitere Meldungen: Polizei Hagen