Polizei Hagen

POL-HA: Fußgängerin angefahren

Hagen (ots) - Am Donnerstag ereignete sich in Wehringhausen ein Verkehrsunfall, bei dem eine ältere Fußgängerin leicht verletzt wurde. Gegen 17.30 Uhr befuhr eine 60 Jahre alte Renault-Fahrerin die Langestraße in Richtung Rehstraße. In Höhe der Pelmkestraße querte eine 81-jährige Passantin die Fahrbahn und die Autofahrerin reagierte zu spät. Trotz starker Bremsung kam es noch zur Berührung zwischen Pkw und Fußgängerin, die 81-Jährige stürzte, verletzte sich leicht und ein Rettungswagen brachte sie vorsorglich ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: