Polizei Hagen

POL-HA: Fahrzeugaufbrecher in Haspe

Hagen (ots) - In der Nacht auf Dienstag haben Unbekannte in Haspe zwei Fahrzeuge aufgebrochen und reichlich Beute gemacht. Zwei Geschädigte hatten jeweils einen Ford und einen Volkswagen in der kleinen Stichstraße Am Romberg abgestellt. Ein Anwohner bemerkte am Dienstagmorgen den offen stehenden und augenscheinlich durchwühlten Ford und er verständigte die Polizei. Wie die Täter in den Wagen gelangten ist noch nicht bekannt, entwendet wurden drei teure Akkuschrauber und eine Bohrmaschine. An dem daneben stehenden Volkswagen stand die Beifahrertür offen und unter dem Schloss war ein Loch zu erkennen. Der Halter hatte noch keine Kenntnis von dem Fahrzeugaufbruch. Nach seinen Angaben klauten die Unbekannten eine Kaffeemaschine, ein Fahrrad und Herrenoberbekleidung. Zeugen, die weiterführende Angaben im Zusammenhang mit dem Aufbrüchen machen können, melden sich bitte unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: