Polizei Hagen

POL-HA: Wohnungseinbruch - Täter löste Alarm aus

Hagen (ots) - Am Sonntagmorgen wurde eine Anwohnerin der Kammanstraße durch einen Alarm in ihrem Wohnhaus aus dem Schlaf gerissen. Um 04.10 Uhr löste die Anlage aus und als die 47-Jährige in Richtung ihres Büros im Erdgeschoss ging, konnte sie hören, wie eine Person durch das offenstehende Fenster nach draußen kletterte. Am Abend hatte das Fenster lediglich auf Kipp gestanden und so gelangte ein Einbrecher in das Haus. Dem Unbekannten gelang es, mit einem schnellen Griff die Handtasche der Geschädigten an sich zu nehmen und damit erbeutete er ein Mobiltelefon sowie ein Portemonnaie mitsamt Bargeld und persönlichen Papieren. Die Kripo sicherte Spuren am Tatort und Polizeibeamte nahmen die Anzeige auf. Eine erste Fahndung verlief ohne Erfolg. Hinweise bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: