Polizei Hagen

POL-HA: Diebe kommen durch das geöffnete Küchenfenster

Hagen (ots) - Während ein 56-jähriger Mann am Dienstag auf seinem Wohnzimmer-Sofa schlief, stiegen unbekannte Einbrecher durch das geöffnete Küchenfenster in die Wohnung ein. Der 56-Jährige hatte sich im Anschluss an eine Feier in den frühen Morgenstunden in seinem Wohnzimmer zur Ruhe begeben. Er wachte gegen 09.20 Uhr auf und bemerkte, dass sein Handy der Marke Samsung vom Wohnzimmertisch verschwunden war. Anschließend stellte der Wohnungsinhaber fest, dass auch ein Tablet-PC, eine Geldbörse mit persönlichen Papieren, eine Briefmarkensammlung und ein kleiner transportabler Tresor weg waren. Der Gesamtschaden beträgt rund 3000 Euro. Die Ermittlungen der Kripo ergaben, dass der oder die Einbrecher durch einen Garten an das Küchenfenster der im Erdgeschoss gelegenen Wohnung gelangten. Hier drückten sie ein Fliegengitter zur Seite und stiegen auf diesem Wege in die Wohnung ein. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: