Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

26.07.2017 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Einbrecher erbeuten Bargeld und lassen Transporter mitgehen

Hagen (ots)

Am Dienstag bemerkte eine 30-jährige Angehörige eines Büro- und Lagergebäudes in der Herrenstraße, dass dort mehrere Türen aufgebrochen waren. Die Zeugin hatte den Komplex gegen 07.00 Uhr betreten. Zunächst fiel ihr auf, dass die Kasse eines Verkaufsraums aufgebrochen war. Dann stellte die Zeugin fest, dass mehrere Türen zu verschiedenen Räumen aufgehebelt waren. Nach Ermittlungen der Kripo verschafften sich bislang unbekannte Einbrecher im Verlaufe der Nacht zum Dienstag auf bisher noch ungeklärte Weise Zugang in den Gebäudekomplex. Die Täter brachen eine Kasse und mehrere Türen auf. Sie durchwühlten alle Schränke und ließen Bargeld in unbekannter Höhe mitgehen. Die Einbrecher entwendeten dann den Fahrzeugschlüssel eines weißen Citroen Nemo. Sie starteten das 8 Jahre alte Fahrzeug und verschwanden mit dem Transporter in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen